• f1000006.jpg
  • d1010008.jpg
  • d1010003.jpg
   
  • f1000006.jpg
  • d1010008.jpg
  • d1010009.jpg
  • f1000002.jpg
  • f1000001.jpg
  • d1010004.jpg
  • d1010010.jpg
  • d1010003.jpg
   
  • d1010009.jpg
  • d1010004.jpg
  • f1000002.jpg
   

                        

Stadt  Erkelenz

RunderTisch                                                                                                                                                                                                         Themenkreis: ÖPNV  und  Verkehr                 Erkelenz, den05.06.2013

                                                                                                         

Zusammenfassung

Treffen des Arbeitskreises am 27.05.2013 von 19.00 bis 20.30 Uhr in der Leonhardskapelle, 41812 Erkelenz.

     An der Sitzung nahmen teil:

     8 Angehörige des Arbeitskreises,

    

Behindertenbeauftragter, Herr Wild

Zum Protokoll der Sitzung des Arbeitskreises ÖPNV und Verkehr am 08.04.2013 wurden keine Einwände erhoben

TOP 1:   Öffentlichen Personennahverkehrs

  • Es wurde darüber informiert, dass der Landrat Pusch angeschrieben wurde. Eine schriftliche Antwort seitens des Landrats liegt nicht vor.

Erst auf Nachfrage bei der Kreisverwaltung Herrn Dick, konnten Informationen eingeholt werden:

Zurzeit sind keine Ergebnisse zu erwarten, da Krankheitsbedingt die Verhandlung ins Stocken geraten sind

  • Der AK kam überein, in der Angelegenheit AVV/VRR ein Gespräch mit Herrn Dick und dem Landrat Herrn Pusch  zu suchen, damit das Problem des Kragentarifs für die Bahnstrecke Herrath – Erkelenz nicht in Vergessenheit gerät und im Fokus der Verantwortlichen des Kreises verbleibt.

  • Es wurde bemängelt, dass die Bushaltestellen im schlechten Zustand sind. Keine Lesbarkeit der Fahrpläne, hoher Verschmutzungsgrad.

Die Angelegenheit wird auf der Sitzung am 29.5.2013 des Runden Tisch vorgetragen

  • Der Treppenlift an der Postbank/Post ist seit längerem außer Betrieb. Erst auf Grund der Nachfrage bei dem Eigentümer des Objektes der Centra durch den ABK konnte sichergestellt werden, dass die Reparatur kurzfristig durchgeführt wird.

  • Der Lift zum Bahnsteig 2 am Bahnhof Erkelenz ist wieder außer Betrieb. Auf Nachfrage durch den ABK wurde mitgeteilt, dass ein Wechsel in der Zuständigkeit bei dem DB-Facility-Management statt gefunden hat. Der Verantwortliche hat sich bisher nicht gemeldet.

Alle Teilnehmer finden dieses Verhalten unerträglich. Es soll versucht werden, weiterhin eine Antwort zu erhalten und das Thema über den WDR an die Öffentlichkeit zu bringen.

TOP 2: Aktuelle Themen zur Barrierefreiheit in der Stadt Erkelenz

  • Auf der Aachener Str. werden durch die Außen Gastronomie die Bürgersteige eingeengt. Menschen die den Rollator nutzen oder auf den Rollstuhl angewiesen sind, können die Hindernisse nur umgehen, wenn sie die Straße nutzen. Hier besteht Gefährdungspotential für die Menschen mit Behinderung. Das Thema wird mit der Verwaltung Herrn Dreßen angesprochen.
  • Die Fußgängerzone wird auch an Markttagen von Radfahrern fahrend genutzt. Es kann zu Unfällen zwischen Fußgängern und Radfahrern kommen. Hier ist mit der Verwaltung zu klären, wie eine Reduzierung der Unfallgefahr zu erreichen ist.

Top 3 Anträge

  • Der ABK ÖPNV+Verkehr wird zur nächsten Sitzung des Runden Tisch am 29.5.2013 folgende Antrag stellen:

Barrierefreier Zugang zum Sitzungssaal des Alten Rathauses in Erkelenz

  • Der Arbeitskreis Erki wird einen Antrag stellen:

Aufstellung weiterer Hundekottütenstationen.

TOP 4 Eingaben und Berichte

              Winterdienst in der Stadt Erkelenz

  • Die Fußgängerzone und die Bushaltestelle Kölner Tor waren an Wintertagen nicht gestreut. Hier bestand durch Glätte erhöhte Gefahr. Eine Passantin ist im Bereich Bushaltestelle ausgerutscht und hat sich das Fußgelenk gebrochen. Es ist mit der Verwaltung Herrn Dreßen aufzunehmen, wie das Schneeräumen und das Abstreuen verbessert werden kann. Die Stadt ist hier in der Verantwortung. Außerdem sind die Verantwortlichkeiten zu klären, wenn es zu Unfällen mit Personenschaden kommt.

Seniorenbroschüre

  • Die Seniorenbroschüre der S.I.E. wird seitens der Stadt und dem Runden Tisch von einem Verlag überarbeitet und im Herbst/Anfang 2014 neu herausgebracht.

Folgende Termine sind für das Jahr 2013 vorgesehen:

26.08. 2013 und 14.10.2013

jeweils in der Leonhardskapelle in Erkelenz

16.12 2013 im Café Inclusio

Aufgestellt:

Jürgen Seeler

Klaus Labahn

Sprecher des Arbeitskreises

   

Runder Tisch bei:  

   

Die nächsten Termine  

   

Interner Bereich  

   
© Runder Tisch Erkelenz