• d1010003.jpg
  • d1010008.jpg
  • f1000006.jpg
   
  • f1000006.jpg
  • d1010003.jpg
  • d1010004.jpg
  • d1010009.jpg
  • d1010008.jpg
  • d1010010.jpg
  • f1000002.jpg
  • f1000001.jpg
   
  • d1010004.jpg
  • d1010009.jpg
  • f1000002.jpg
   

Protokoll Treffen ERKI ERKelenzer Initiative für eine saubere Stadt am 15.11.2011

8 Teilnehmer

Problem Schulausschuss: Herr Kutz erläutert die Problematik der Abgrenzung  zwischen 1. Runder Tisches “ Schule „ für den Transport der Schüler und 2. dem Arbeitskreis ÖPNV und Verkehr des Runden Tisches Erkelenz.

„1.“ sucht nach Lösungen – alle Schulen betreffend zum Thema „Elterntaxi“ und dem Verhalten der Schüler im Bus.In keiner Weise aber geht es um die Verkehrsbehinderung und die Verschmutzung am Schulring, bedingt durch die Ansammlung der Schüler in den Pausen.

Man einigt sich, dass weiterhin das Gespräch mit Herrn Mützke gesucht wird. Teilnehmen sollten Herr Seeler, Herr Otto, Frau Paulzen und Herr Schoch.

Die schriftlichen Anmerkungen von Frau Hammermeister zur Situation am Kirmesplatz und dem Dahlkebrunnen sollte sie an die Stadtverwaltung melden; und zwar in ihrer Funktion als stellvertretende Sprecherin des ERKI und als Patin.

Frau Paulzen weist auf die Aktion von DM Drogeriemarkt im Februar hin. Es soll beim nächsten Treffen vertieft und organisiert  werden.

Herr Kutz wird sich weiterhin um die Genehmigung zur Verwendung des Stadt-Emblems einsetzen.

Wir wünschen, dass die Bürger von Erkelenz auf das Existieren eines Bußgeldkatalog „Umweltschutz“ aufmerksam gemacht werden.

Herr Becker erkundigt sich, wie es in Köln gehandhabt wird.

Herr Schoch informiert sich in Mönchengladbach. Dort gibt es eine Initiative Cleanup MG.

Es wird angeregt einen Auszug des Bußgeldkataloges auf die Webseite www.Runder-Tisch-Erkelenz.de  zu stellen.

Das nächste Treffen ist am 17. Januar 2012

Erstellt:

Christel Paulzen

   

Die nächsten Termine  

   

Interner Bereich  

   
© Runder Tisch Erkelenz